BannerbildBannerbild
( 0151 ) 41926207
Link verschicken   Drucken
 

Gespräch mit ZRK-Direktor Bachmann

02. 07. 2020

Gespräch mit dem Zweckverband Raum Kassel (ZRK)

Am 02.07. fand im Hause des ZRK ein Gespräch mit Direktor Kai Bachmann sowie Vertretern der Bürgerinitiativen statt. Die BI Immenhausen wurde durch Harald Stiglitz und Werner Kolle vertreten. Herr Bachmann informierte darüber, dass der ZRK an der Erstellung eines ÖPNV-Verkehrskonzepts beteiligt sei. Wir haben in diesem Zusammenhang auf die Situation des ÖPNV auf der Strecke Warburg-Kassel hingewiesen, wo es bereits jetzt Behinderungen durch den Güterverkehr gibt. Bei zunehmendem Güterverkehr würden diese Probleme verschlimmert und das Interesse am ÖPNV in der Bevölkerung nachlassen. Herr Bachmann will diese Problematik im Zusammenhang mit dem Verkehrskonzept aufgreifen.

Bei der Auswahl der Linienvarianten hält der ZRK auch die Tunnelvarianten, insbesondere die Variante Speele-Immenhausen für realistisch. Das wäre zwar wegen des 7-8 km langen Tunnels die offensichtlich teuerste Variante, würde aber die Anwohner von Fuldatal, Vellmar und Espenau komplett entlasten. Nur leider Immenhausen und alle anderen Orte Richtung Warburg nicht!