BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bundestagskandidaten informieren sich

19. 04. 2021

Bei einem Kurzbesuch am Bahnhof Immenhausen informierten sich die CDU-Bundestagskandidaten der Region Hofgeismar/Waldeck und Kassel Nord, Armin Schwarz und Michael Aufenanger, auf Einladung von Lothar Dietrich über die Folgen des stark zunehmenden Güterverkehrs auf der Strecke Kassel-Warburg. Christian Steltmann und Werner Kolle erläuterten ihnen die Situation hinsichtlich Lärmschutzanforderungen im Bereich Immenhausen und Sicherheit am Bahnübergang. Während des 45 minütigen Aufenthalts überquerten wieder einige Fahrgäste die Schienen bei geschlossener Schranke, teilweise auf den letzten Drücker! Der beste Beweis dass hier dringend für mehr Sicherheit gesorgt werden muss, auch ohne Kurve Kassel! Wir haben einige Hebel in Bewegung gesetzt um den Bau einer Über-/Unterführung voranzutreiben und fordern ein zweites Gutachten um einen neutralen Vergleich zu den Untersuchungsergebnissen der Bahn zu haben. Die Herren Schwarz und Aufenanger sagten Ihre Unterstützung zu.  

 

Bild zur Meldung: v.l.n.r: Christian Steltmann, Michael Aufenanger, Armin Schwarz, Werner Kolle, Lothar Dietrich, Bastian Brahm