BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

7. Runder Tisch, Gutachten für Bahnübergang kommt, Trassen 1-3 ausgeschlossen!

03. 12. 2020

Die wichtigste Nachricht vom 7. Runden Tisch: die Trassenvarianten 1-3, d.h. sämtliche im Suchraum zwischen Espenau und Immenhausen verlaufenden Varianten, werden wegen zu erwartender FFH Problematik ausgeschlossen! Darüber hinaus haben wir mit vereinten Kräften aus BI und Politik (Stadt und Kreistag) erreicht, das die Situation am Bahnübergang Immenhausen vom Eisenbahnbundesamt (EBA) im Hinblick auf eine Unter-/Uberführung gutachterlich geprüft wird.

 

Foto: Nächste Themen am Runden Tisch